Mentor
suchen

Du bist Teen und willst einen Mentor?
Informationen für dich

Teen

Mehr erfahren

Mentor
werden

Mentoren-Online-Anmeldung


Mentor

Mehr erfahren

Die Idee


Wir sind davon überzeugt, dass Gott jeden Menschen einzigartig gemacht hat und unglaublich viel Potential in jeden hineingelegt hat. Mit One2One, dem SWD-Mentoring, wollen wir deshalb Teenager in ihrer Persönlichkeit und ihrem Glauben stärken, indem sie nach einer Sommerfreizeit des SWD-EC ein Jahr lang einen persönlichen Mentor bekommen, der ihnen dabei hilft. One2One SWD-EC-Mentoring ist inspiriert durch Hebräer 12,1 (One2,One). Dort steht:


Wir sind nicht alleine, sondern haben um uns herum unendlich viele Zeugen.

#gemeinsam


Du bist als Christ nicht alleine.
Dein Mentor und viele andere sind mit dir gemeinsam auf dem Weg.

Lasst uns deshalb Last, die uns blockiert, und Sünde, die uns fesselt, abwerfen.

#frei


Du bist als Christ ein freier Mensch.
Dein Mentor will dir helfen, Dinge die dich drücken und blockieren an Gott abzugeben.

Dann können wir mit Ausdauer in dem Wettkampf laufen, der vor uns liegt.

#zielorientiert


Du hast als Christ ein klares Ziel.
Dein Mentor will dich auf diesem langen Weg ein Stück begleiten.

One2One beinhaltet zwei Bereiche:

  1. Freizeitnacharbeit - wir vermitteln Mentees an Mentoren für ein Jahr.
  2. Vor-Ort-Mentoring – wir unterstützen Mentoren, die sich selbst vor Ort in ihrer Jugendarbeit und Gemeinde Mentees suchen

Mentor
suchen

Du bist Teen und willst einen Mentor? Informationen für dich

Wenn du auf einer Freizeit warst, hast du diese Anmeldung zum One2One Mentoring als Flyer bekommen. Eine Anmeldung ist für dich als Mentee auch nachträglich über diesen Flyer möglich. Einfach ausdrucken, ausfüllen und an als Bild per WhatsApp an 0170 5057732, per Mail an miriamdengel@swdec.de oder per Post an SWD-EC Verband; Katharinenstraße 27; 70794 Filderstadt schicken. Eine Onlineanmeldung gibt es für dich als Mentee nicht.

Die One2One SWD-EC Mentoring läuft immer ein Jahr (von Oktober bis August) nach unseren Sommerfreizeiten bis zu den Sommerferien. Wenn du dich vor dem 8. September anmeldest suchen wir dir für das kommende Jahr noch einen Mentor. Wenn du unter dem Jahr einsteigen willst versuchen wir dir natürlich auch einen Mentor zu suchen, können das aber nicht versprechen. Ansonsten bist du spätestens in der nächsten Runde dabei.

Wir glauben, dass eine Mentoring-Beziehung das Potential hat, dein Leben enorm zu bereichern.

Unsere Mentoren sind „ganz normale“ Menschen, die an Jesus glauben und ein Herz für die kommende Generation, wie dich, haben. Deshalb teilen sie unsere Begeisterung fürs Mentoring und möchten gerne ein Jahr in Dich investieren!

Anhand von Kriterien wie Wohnortnähe, gemeinsame Freizeiterfahrungen, Geschlecht und ggf. deinen Wünschen werden einen Mentor für Dich aussuchen.

Anfang Oktober werden du und dein Mentor Post bekommen mit euren gegenseitigen Daten und dann kann es losgehen.

Alle weiteren Infos findest du in unserem Info-Trailer.

Wenn du unabhängig von Freizeiten vor Ort in deiner Jugendarbeit oder Gemeinde einen Mentor suchst, sprich deinen Jugendarbeitsleiter oder die Person, die du dir vorstellen kannst an. Er kann sich hier als Mentor anmelden und Impulse von uns fürs Mentoring mit dir bekommen.

Falls Du noch Fragen hast, melde dich gerne bei
Miriam Dengel miriamdengel@swdec.de // 0170 5057732 // 07158.93913-12.

Mentor
werden

Du kannst dich bei uns in zwei verschiedenen Bereichen als Mentor registrieren.

  1. FREIZEITNACHARBEIT: Bist du bereit einen Teen ein Jahr lang zu begleiten?
    Jeder Teenager soll die Möglichkeit haben, nach einer Freizeit von einem Mentor für ein Jahr begleitet zu werden. Wir verknüpfen Mentees und Mentoren aus unserem Mentorenpool. Hierfür suchen wir dich für unseren Pool von Mentoren.
  2. VOR-ORT-MENTORING (NEU): Du hast schon einen Mentee in deiner Jugendarbeit oder Gemeinde?
    Wir wollen Jugendarbeiten und Gemeinden mit unseren Impulsen unterstützen, dass sie selbst vor Ort Mentoring für Teenager anbieten. Wer sich als Vor-Ort-Mentor anmeldet bekommt von uns keinen Mentee zugeteilt (weil du dir ja vor Ort selbst jemanden suchen willst), aber doch alle Infos, die wir auch an alle Mentoren aus unserem Freizeitnacharbeitspool verschicken.
    Dein Profit, wenn du dich als Vor-Ort-Mentor anmeldest:
    • monatliche Impulsmails über Mentoring, die Tipps geben und Themen rund um Mentoring aufgreifen und Mentoren motivieren dran zu bleiben
    • Infos über Schulungsangebote in Sachen Mentoring
    • Wir sind in Kontakt und jederzeit dein Ansprechpartner, wenn Fragen aufkommen
    Unser Profit, wenn du als Mentor bzw. ihr als Jugendarbeit und Gemeinde dabei seid:
    • Falls wir für einen Teen, der nach einer Freizeit einen Mentor sucht niemanden finden, der für ihn passt und in der Nähe wohnt, können wir bei dir nachfragen, ob du bereit wärst sein Mentor zu werden.

Der große Unterschied zwischen Vor-Ort-Mentoring und Mentoring als Freizeitnacharbeit ist, dass wir dir beim Vor-Ort-Mentoring keinen Mentee zuteilen, da du ja selbst in deiner Gemeinde danach schaust. Im Vor-Ort-Mentoring sind wir „nur“ dein Supporter und brauchen deshalb auch keinerlei Daten von deinen Mentees.

Als Mentor in Freizeitnacharbeit bist du in unserem Mentorenpool, auf die wir die über 100 Mentees vermitteln, die einen Mentor suchen. Es hilft uns enorm, wenn du hier dabei bist!


Um beim One2One SWD-EC-Mentoring als Mentor dabei zu sein, musst du

  • zwischen 19 Jahren und grob 50 Jahren sein
  • ein Herz für Teenager und Jesus haben
  • die Bereitschaft mitbringen, einen Mentee (oder, wenn du willst auch mehrere) ein Jahr lang von Oktober bis August zu begleiten, indem du dich mindestens 1x im Monat auf irgendeine Art und Weise bei ihm meldest
  • uns nach deiner Anmeldung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorzeigen, das in den für den Jugendschutz relevanten Punkten keine Einträge hat (im Vor-Ort-Mentoring seid ihr vor Ort selbst verantwortlich)
  • von uns grünes Licht als Mentor bekommen
Jetzt anmelden!

Du hast noch weitere Fragen? Dann schreibe eine E-Mail an
Miriam Dengel miriamdengel@swdec.de // 0170 5057732 // 07158.93913-12.

Spender
sein

SPENDENBUTTON

One2One finanziell unterstützen

One2One SWD-EC-Mentoring ist für Mentoren und Mentees bewusst kostenlos. Wir haben keine festen Einnahmen, aber brauchen monatlich aktuell rund 600€ um sämtliche Kosten zu decken (Personal, Material, Porto, Referentenkosten, Schulungskosten …). Aktuell ist One2One fast komplett subventioniert vom SWD-EC Verband und hat kaum Einnahmen.

Das wollen wir ändern. Vielleicht hast du Mentoring auf dem Herzen. Deine Unterstützung ermutigt uns und trägt maßgeblich dazu bei, dass wir diesen Arbeitsbereich in Zukunft noch weiter ausbauen.

Um unsere Ausgaben zu decken suchen wir je 15 Personen, die einen Dauerauftrag über 5€, 10€ oder 25€ einrichten (Betreff „One2One Mentoring). Damit wären exakt 600€ gedeckt. Aktuell laufen noch keine Daueraufträge (Stand Mai 2018)

Natürlich hilft uns auch eine einmalige Unterstützung.

Danke für jeglichen Support, damit Mentoring und Investieren in Einzelne weiter vorangeht.